Unsere kleinen Forscher

 

 

(j.b.) Erneut trafen sich nach dem Mittagessen interessierte und begeisterte Kinder der OGS-Mammutschule, um sich in kleinen Gruppen von 5-6 Kindern den Bereichen der Zeit(-wahrnehmung) und der Elektrizität zu nähern, um so die gestellten Fragen mit kleinen Experimenten zu beantworten zu versuchen.

 

Zeit – was ist das eigentlich? Wie kann Zeit gemessen werden und was kann innerhalb einer bestimmten Zeitspanne alles geleistet werden? Wie lange z. B. kann jeweilig die Luft angehalten werden oder wie oft vermochte ein Kind mit dem Seil zu springen?

 

Was hat es aber mit einem Schalter auf sich und was ist eigentlich ein Stromkreis? Elektrizität und Energie bieten viele spannende Anknüpfungspunkte zu Forschen und zu Entdecken.

 

Die Effekte der Elektrostatischen Entladung eines Gleichspannungsfeldes konnte anschaulich erfahren werden, denn die allein mit einem Wolltuch und einem Luftballon (o. ä.) erzeugte Potentialdifferenz war ausreichend, um ein Pfeffer- und Salzgemenge zu trennen bzw. erzeugte dabei so viel Spannung, das diese sich hör- und sichtbar bei der Berührung eines anderen Körpers entladen konnte.

 

In virtuellen Laboren im PC-Raum konnten z. B. die Vorgänge in einer Batterie anschaulich dargestellt, Ladungen und Felder kennengelernt oder auch Kabel zu einem funktionierenden Stromkreis verlegt, sowie Schaltungen ausgetüftelt werden, um die experimentell so gewonnenen Erkenntnisse, quasi realistisch, mit einem allein mit Flachkopf- und Büroklammern hergestellten, auf einem Stück Pappe montierten Schalter, in einem "echten" Stromkreis, bestehend aus einer Stromquelle, der Batterie, den Zuleitungen und einem Verbrauchswiderstand, der Glühlampe, funktionstüchtig umzusetzen.

 

Ein kleiner, spielerischer Test sollte zudem vorab über die Gefahren im Umgang mit dem elektrischen Strom informieren. Wer mochte, konnte sich auch einen kleinen Film über die Klärung des Begriffes "Strom und Elektrizität" anschauen. Und so ging ein spannend erlebter (Forscher-)Tag mit dem Läuten der Schlussglocke um 16 Uhr wieder einmal viel zu schnell zu Ende.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mammutschule Ahlen